Gebaeude schmal A

Willkommen beim Initiativausschuss für Migrationspolitik

Der Initiativausschuss für Migrationspolitik in Rheinland-Pfalz setzt sich aus Mitgliedern der direkt gewählten Ausländerbeiräte sowie aus Mitarbeiter_innen von Wohlfahrtsverbänden und Projekten und Personen zusammen, die in Migrant_innenorganisationen und in interkulturellen Vereinen/Gruppen aktiv sind. Durch diese Vernetzung wird ein gegenseitiger Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen potentiell allen Akteuren der Migrationsarbeit in RLP organisiert.

Als landesweites Netzwerk der Migrationsarbeit setzen wir uns für die Gleichberechtigung der in Rheinland-Pfalz lebenden Migrant_innen in gesellschaftlicher, kultureller, wirtschaftlicher und sozialer Hinsicht sowie für das solidarische Zusammenleben von einheimischer Mehrheitsgesellschaft und eingewanderten Minderheiten ein.

Wir erarbeiten Positionspapiere zu relevanten migrationspolitischen Themen, bieten Fort- und Weiterbildung zu Fragestellungen der Interkulturellen Arbeit an, beraten Multiplikator_innen und Betroffene in aufenthalts-, asyl- und einbürgerungsrechtlichen Fragen und leisten Öffentlichkeitsarbeit durch Pressemitteilungen, öffentliche Informationsveranstaltungen und -broschüren.

VERANSTALTUNGSHINWEIS

Alles sicher am Hindukusch?! Länderfachtag zu Afghanistan

Donnerstag, den 31. August, in Bad Kreuznach

Die Situation in Afghanistan verschlechtert sich seit vielen Jahren immer mehr. Von anhaltendem „extremen Leid“ für die Bevölkerung in einem „hässlichen Krieg“ sprechen die Vereinten Nationen in ihrem
jüngsten Halbjahresbericht über zivile Opfer in Afghanistan.

Einladung zu dem Afghanistan-Fachtag am Donnerstag, den 31. August, in Bad Kreuznach

Bitte wegen der Organisation dafür anmelden:  info@asyl-rlp.org