Gebaeude schmal A

Spenden und Fördermitgliedschaft

Der Verein zur Förderung der Interkulturellen Arbeit in Rheinland-Pfalz bemüht sich möglichst viele Mitglieder zu gewinnen, die mit ihren Mitgliedsbeiträgen die Arbeit ermöglichen. Mitglied werden können natürliche und juristische Personen, die die Ziele des Vereins bejahen und unterstützen. Der Mindestbeitrag beläuft sich auf 30,-- € im Jahr, für Nichtverdienende 15,-- € und für juristische Personen 60,-- € .


Gleichzeitig bemüht sich der Verein um Spenden und Zuschüsse. 
Er hat in den letzten Jahren jährliche Zuschüsse erhalten von:

  • der Beauftragten für Migration und Integration in Rheinland-Pfalz/ seit 2011 dem Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen
  • dem Diakonischen Werk in Hessen und Nassau
  • der Katholischen Kirche, Bistum Mainz 
  • dem Diözesan-Caritasverband Trier
  • dem Gossner-Haus Mainz

Downloads

Fördermitgliedschaft (PDF, 73 KB)

 

VERANSTALTUNGSHINWEIS

Alles sicher am Hindukusch?! Länderfachtag zu Afghanistan

Donnerstag, den 31. August, in Bad Kreuznach

Die Situation in Afghanistan verschlechtert sich seit vielen Jahren immer mehr. Von anhaltendem „extremen Leid“ für die Bevölkerung in einem „hässlichen Krieg“ sprechen die Vereinten Nationen in ihrem
jüngsten Halbjahresbericht über zivile Opfer in Afghanistan.

Einladung zu dem Afghanistan-Fachtag am Donnerstag, den 31. August, in Bad Kreuznach

Bitte wegen der Organisation dafür anmelden:  info@asyl-rlp.org